WEINIG OptiCut 450: Höchstleistung für den universellen Einsatz

WEINIG OptiCut 450-Serie

Die OptiCut 450 wird mit nahezu allen Holzqualitäten fertig. Selbst bei gekrümmtem und verdrehtem Holz kann die reichlich zur Verfügung stehende Kraft zuverlässig in Produktionsleistung umgesetzt werden. Die Längenmessung des gesamten Werkstücks erfolgt vor dem ersten Sägeschnitt. Dank antriebsunabhängiger Messräder sind Fehlmessungen durch Schlupf oder Banddehnung ausgeschlossen. Mit der intelligenten Optimierungssoftware ist die maximale Holzausbeute somit garantiert. Ein zusätzliches Messrad vor dem Sägeblatt sorgt für höchste Schnittgenauigkeit.

In dem robusten Sägekörper der OptiCut 450 sind drei angetriebene Vorschubrollen obenliegend verbaut, welche der Holzkontur folgen und somit für maximalen Grip, einer präzisen Positionierung und für eine hohe Beschleunigung sorgen. Dadurch ist eine dauerhafte Hochleistung auch im Mehrschichtbetrieb garantiert.

Neben zusätzlicher Softwarelösungen zur Optimierung Ihrer Produktion stehen Ihnen diverse Mechanisierungslösungen zur Verfügung. Eine OptiCut ist nach einem Baukastensystem aufgebaut, mit dem Sie auch für die Zukunft gut gerüstet sind. Über entsprechende Erweiterungen können Sie schnell auf veränderte Marktanforderungen reagieren. Eine Anbindung von Scannern, OptiCut Stacker (für das automatische Stapeln von Vorzugslängen) und/oder der Ausbau zu Mehrfach-Kapplinien stellen kein Problem dar.

Preise
x

Unterschiedliche Anforderungen – unterschiedliche Preise

Der Preis für eine WEINIG Maschine ist so individuell wie Ihre Anforderungen. Deshalb besprechen wir am besten kurz, was Ihnen wichtig ist – und schon bekommen Sie ein erstes, unverbindliches Angebot von uns.

  1. Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten zur Beantwortung und Dokumentation meiner Anfrage in den Systemen der Weinig Gruppe gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
Persönliche Beratung
x

Persönliche Beratung – für eine höhere Produktivität und mehr Effizienz

Gemeinsam mit Ihrem WEINIG Experten finden Sie die optimale Maschine für Ihre Anforderungen. Senden Sie uns einfach das ausgefüllte Formular zu – und Ihr WEINIG Experte vor Ort bespricht alles Weitere mit Ihnen.

  1. Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten zur Beantwortung und Dokumentation meiner Anfrage in den Systemen der Weinig Gruppe gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

Das bietet Ihnen die OptiCut 450

  • VarioSpeed Einlaufband serienmäßig
  • Drei angetriebene Vorschubrollen von oben folgen der Holzkontur
  • Pneumatischer Sägehub
  • Zuschnitt von Querschnitten bis max. 310 x 12 mm oder max. 190 x 120 mm möglich
  • Integrierter Abfallschacht serienmäßig
  • Messrad vor dem Sägeblatt
  • Sägeblattdurchmesser 500 mm
  • Fixlänge nach dem Sägeblatt min. 150 mm
  • Schnitttoleranz ± 0,8 mm bis 1000 mm Länge

Gut zu wissen

Alles auf einen Blick

Das OptiCom Pro Bediengerät ist in zwei Größen verfügbar - 15' und 18' Zoll. Der moderne Industrie TFT Bildschirm überzeugt vor allem durch seine einfache und intuitive Bedienung, bei welcher keine besonderen PC-Kenntnisse erforderlich sind. Der drucksensitive Touchscreen lässt sich problemlos mit Handschuhen bedienen und ist zudem auch noch Spritzwasser und Staub geschützt. Mit dem OptiCom Pro kommen die Vorzüge der Bedienoberfläche erst richtig zum Tragen. Durch das Einblenden der Toolboxen kann der Bediener unterstützend zusätzliche Informationen abbilden oder hat die Möglichkeit des Direktzugriffs auf zahlreiche Produktions-, Maschinen- und Servicefunktionen. Für die Darstellung des Arbeitsbereichs in maximaler Größe können die Toolboxen auch vollständig ausgeblendet werden. Dies ermöglicht eine bessere Lesbarkeit speziell aus größerer Entfernung.

Erweitern und Nachrüsten – die Flexibelste ihrer Art

Die OptiCut 450 ist die Flexibelste der Serie in Sachen nachträglicher Ausrüstung. Bei unterschiedlichen Holzqualitäten werden unterschiedliche Anforderungen gestellt. Deswegen bietet WEINIG für jede Anwendung das passende Ausrüstungspaket inklusive passende Vorschubrollen mit unterschiedlichen Oberflächenbeschichtungen.

Sollten sich die Marktanforderungen ändern oder wollen Sie auf kurzfristige Kundenwünsche reagieren, können Sie schnell und flexibel Ihren Produktbereich erweitern. Ohne Probleme können grobe und gehobelte Oberflächen in einer Schicht gefahren werden. Verharzte Rollen sind einfach zu reinigen - für zuverlässig hohe Performance Tag für Tag.

Steigerung der Wirtschaftlichkeit

Die OptiCut bietet von Grund auf ein enormes Leistungspotenzial. Damit diese Leistung maximal genutzt werden kann, reduziert unter anderem das intelligent gesteuerte VarioSpeed die Abstände zwischen den aufeinanderfolgenden Werkstücken so weit wie möglich. Dadurch ist bei der OptiCut eine kontinuierliche Holzversorgung gegeben, sodass die Totzeiten der Maschine minimiert werden. Dies erhöht die Wirtschaftlichkeit und Produktivität der Anlage.

Zuverlässigkeit und Sicherheit im Standard

Die OptiCut bietet standardmäßig sicherste Lösungen für ein zuverlässiges und störungsfreies Produzieren - bei voller Kapazitätsausnutzung der Säge. Maschinenkomponenten, wie etwa der intelligent gesteuerte Abfallschacht, welcher auf die Leistung der Kappsägen genau abgestimmt ist, gewährleisten eine reibungslose Produktion. Denn mithilfe des Abfallschachts werden die Abfallstücke zuverlässig direkt nach dem Schnitt von den Gutteilen getrennt, sodass Probleme beim Sortieren und bei der Weiterverarbeitung vermieden werden. Darüber hinaus können über das mehrstufige System auch längere Abfälle direkt ausgeschleust werden - leistungsmindernde Zusatzschnitte werden dadurch umgangen.

Sichere Werkstückführung

Vom Markiertisch bis hin zur Sortierung garantiert die OptiCut ein kontinuirliche und sichere Werkstückführung. Beispielsweise sorgt, innerhalb der Kappsäge, ein durchgängiges Anschlaglineal eine saubere und exakte Ausrichtung und einen rechtwinkligen Schnitt der Werkstücke.


Erweiterungsoptionen

Scannersysteme

WEINIG Scannersysteme

Werkstückeigenschaften lassen sich vollautomatisch und während der Produktion erfassen. Der Zuschnitt erfolgt anschließend automatisch anhand der gewonnenen Daten.

Mehr erfahren


REA DOD Drucker seitlich

Werkstückkennzeichnung

Dank der Werkstückkennzeichnung lässt sich die Teilezuordnung deutlich vereinfachen. Die Kennzeichnung kann individuell angepasst werden.

Mehr erfahren


OptiCut Stacker

OptiCut Stacker

Bei der Produktion von Vorzugslängen bildet der Stacker einen sauberen Stapel, wenn gewünscht mit Stapelleisten zwischen den Lagen.

Mehr erfahren


Referenzen


Mehr Informationen

Downloads

Einfach, schnell und umweltfreundlich: weitere Details als PDF-Dokument zum Download.

OptiCut 450 Prospekt (PDF, 11 MB)

Technische Daten

Tabelle öffnen

Weitere Bilder

Bediengerät OptiCom Pro