Verkürzter Walzenabstand

WEINIG Unimat

Das sichere Führen der Werkstücke durch die Maschine ist essentiell für die Fertigung exakter Profile. Am schwierigsten ist dies an den Stellen, an denen Kräfte auf das Werkstück einwirken – bei der Zerspanung. Der verkürzte Walzenabstand garantiert eine sichere Führung im Bereich der rechten Vertikalspindel, denn hier wird die Referenz für den Anschlag gehobelt. Um trotzdem einen komfortablen Werkzeugwechsel zu gewährleisten, ist das Aufsteckpendel nach oben wegschwenkbar.